Aktuell

Nachrichten zu gebrauchter Software

  • 13.06
    2019

    Firmenübernahme in 2014

    Bundeskartellamt und die Firmenübernahmen Der Walldorfer Softwarehersteller SAP steht vor der bisher größten Übernahme seiner Firmengeschichte, die Aktionäre des US-Softwarekonzerns Concur stimmten den Plänen auf der Hauptversammlung zu. Den Kauf des Unternehmens hatte SAP bereits Mitte September 2014 angekündigt und zahlt einen Preis von umgere ...
  • 06.06
    2019

    Interview mit Rechtsanwalt Dr. Robert Fleuter aus 2014

    Rechtsanwalt Dr. Robert Fleuter ist Experte für IT-Recht und Mitgründer der Kanzlei BLC Rechtsanwälte (Heidelberg/Düsseldorf). Im Interview spricht er über Gebührenflexibilität bei Software-Pflegeverträgen und den Trend zur Vermietung von Software.   Herr Dr. Fleuter, das Landgericht (LG) in Hamburg hat entschieden, dass einzelne Passagen ...
  • 09.05
    2019

    Interview mit Frank Bogolowski aus 2014

    Frank Bogolowski ist IT-Consultant, der Firmen im Projektmanagement unter anderem bei SAP-Installationen unterstützt. Im Interview spricht er darüber, wie SAP vor einigen Jahren verhinderte, dass sein ehemaliger Arbeitgeber seine SAP-Lizenzen gebraucht weiter verkaufte. Herr Bogolowski, Sie versuchten schon im Jahr 2008, gebrauchte SAP-Lizenzen ...
  • 07.05
    2019

    Verbraucherschutz in Deutschland

    gewerblicher Verbraucher darf sich selber schützen Der Verbraucherschutz in Deutschland ist einer der stärksten auf der Welt. Die Gewährleistungspflicht für gebrauchte Güter verpflichtet einen Softwarehändler dazu eine Gewährleistung auf die verkaufte Software zu bieten und dieser darf nicht zu Ungunsten des Verbrauchers darauf verzichten. Das V ...
  • 25.04
    2019

    Spiegel-Skandal: Form follows Function

    Es kam, wie es kommen musste: Die Spiegel-Leser wurden betrogen, weil die Spiegel-Chefredaktion Aberwitziges von den Spiegel-Journalisten forderte. Da helfen nur Fake News, um zu überleben. Eine wahrhaftige Szene wie die SAP-Community hat hier bessere Spielregeln! Quelle: E-3 Magazin Link: https://e-3.de/2019/03/07/spiegel-skandal-form-follows ...
  • 23.04
    2019

    Indirekte SAP-Nutzung verursacht Zusatzkosten

    Der Walldorfer Softwarekonzern SAP hat aus seiner Preisliste die Bezeichnung  »indirekte Nutzung « klammheimlich entfernt und durch neue Bezeichnungen ersetzt, die mit einem Preis versehen wurden und eine potentielle Umsatzquelle erschließen sollen. Die Streichung dieses Passus hat für so genannte Non-SAP-Nutzer wie Onlineshop-Betreibe ...
  • 18.04
    2019
    Einst wollte Professor Hasso Plattner seine Hana-Datenbank als disruptive Innovation verkaufen. Professor Clayton M. Christensen versuchte ihn davon abzubringen. Quelle: E-3 Magazin Link: https://e-3.de/2019/02/28/innovation-wirklichkeit/
  • 17.04
    2019

    Was bedeutet indirekte Nutzung?

    Bei SAP bedeutet Indirekte Nutzung, dass von Drittsystemen auf SAP Anwendungen zugegriffen wird. Das klingt erst einmal harmlos, kann sich aber für Anwender als äußerst kompliziert erweisen, denn diese indirekte Nutzung ist für das Anwenderunternehmen teilweise auch mit Kosten verbunden. Folgendes Beispiel soll die indirekte Nutzung erklären: ...
  • 16.04
    2019

    Indirekte Nutzung - Kostenfalle mit fragwürdigem Sinn

    Dass in einem Unternehmen, das Systeme von SAP oder auch Windows anwendet, Lizenzen für jeden Nutzer gekauft werden müssen, liegt auf der Hand. Dass jedoch im Rahmen der sogenannten indirekten Nutzung ein deutliches Mehr an Lizenzen notwendig werden kann, entwickelt sich für viele Unternehmen zu einer großen Kostenfalle. Das Prinzip der indirekt ...
  • 11.04
    2019
    Die aktuelle Infobroschüre von Susensoftware steht hier zum Download bereit.  

susensoftware Infobroschüre

Die aktuelle susensoftware Info Broschüre steht hier zum Download zur Verfügung:
susensoftware Infobroschüre

Tagesaktuelles Angebot

  • 360 x Office 2016 Standard - 35280 €*
  • 80 x Windows Server Datacenter 2016, 2 Cores - 31200 €*
  • SAP ERP 131 User - 70000 €*

Angebot anfordern

Prozess Pressemappe

Hier finden Sie Pressematerial und weiterführende Informationen zum aktuellen Prozess gegen SAP

Zur Prozess Pressemappe

Haben Sie noch Fragen?

Telefon: +49 (0)2406 98 96 290

E-Mail: (E-Mail senden)

Kontaktformular

Umfrage zum Thema
"Software Audit Stopp"

Erwarten Sie innerhalb der nächsten 24 Monate ein Software Audit?

Jetzt mitmachen

susensoftware App

Laden Sie unsere Android App kostenlos runter.

Android app on Google Play
(Bild: Man is holding smartphone / © Arunas Gabalis - Fotolia.com)
loading