SAP Lizenzen neukaufen

(Bild: SAP Logo / © SAP)

Sie planen einen Neukauf von Lizenzen?

Es gibt vielfältige Gründe, die einen Neukauf von SAP-Software erforderlich machen, z.B. ein Wechsel des Managements, die von Ihnen bisher genutzte ERP-Software gelangt an das Ende ihres Lebenszyklus oder die bisherige IT-Infrastruktur genügt nicht mehr den bisherigen Anforderungen. Meist stehen Sie als Unternehmen dann vor der Aufgabe das gesamte IT-Konzept zu überdenken.

Die Entscheidung für den Neukauf von SAP-Software ist für die Unternehmen grundlegend, da sie sowohl langfristig als auch teuer ist. Durch die sehr hohen Kosten durch die Einführung und Schulung ist es eine Entscheidung, die mindestens für ein Jahrzehnt gelten wird. Zugleich ist es ein komplexes Projekt, das viel Zeit und Know-how erfordert.
Arbeiten Sie bereits mit einem externen Berater?

Mit Hilfe von externen Beratern, die Ihnen nicht nur bei der Prozess- und Marktanalyse, Angebotsvergleich und Vertragsverhandlungen zur Seite stehen, sondern auch bei der Softwareauswahl, ist eine effiziente Vorgehensweise geboten. Hauptanliegen der Berater ist neben der Optimierung Ihres IT-Systems bei bzw. nach Einführung der SAP-Software auch die Verringerung des Investitionsrisikos. Dieses kann erheblich reduziert werden durch den Einkauf "stiller" SAP-Lizenzen. Wir arbeiten eng mit Beratern zusammen, um für Sie eine Kostenoptimierung im IT-Einkauf zu erreichen. Durch den jahrelangen und tagtäglichen Umgang mit Systemhäusern, der SAP-Preisliste und durch die intensive Unterstützung unserer Kunden sind wir tief mit dem Thema SAP vertraut. Wir kooperieren mit Händlern, Juristen und IT-Beratern und können auf fast alle Fragen, die Sie uns stellen, eine Antwort geben. Was wir in der Praxis lernen, kommt Ihnen zugute, denn so können wir Ihnen nicht nur einen kompetenten Beratungsservice, sondern zudem günstige Preise beim Software-Einkauf bieten.

Bis zu 50% sparen

Sie sparen bis zu 50 % gegenüber einem Neukauf von SAP-Lizenzen - und das bei gleichbleibender Qualität, denn Software verschleißt nicht. Das bedeutet, es gibt keinen Nachteil gegenüber dem Direktkauf von Lizenzen bei SAP. Die Vorteile für Sie liegen klar auf der Hand.

Die Software stammt aus Unternehmen, die vorwiegend aufgrund von Fusionen, Systemumstellungen oder Insolvenzen ihren Bestand verkaufen möchten, meist SAP R/3 und SAP mySAP Lizenzpakete. Ein Beispiel ist ein Unternehmen, das im Zuge von Rationalisierungen einen Arbeitsplatzabbau vornehmen muss. Es liegt nun eine Überlizensierung vor. Diese Lizenzen können dann Susensoftware angeboten werden. Rund dreißig Prozent der deutschen Unternehmen sind überlizenziert und nur ca. 50 Prozent überprüfen regelmäßig ihre Bestände. Diese Werte gilt es zu erkennen und zum Vorteil des Unternehmens zu nutzen.

Die Rechtssicherheit beim Handel mit gebrauchter Software ist im sogenannten "Erschöpfungsgrundsatz" (BGH-Urteil, 2000) eindeutig definiert. Die Hersteller können folglich nicht darüber bestimmen, an wen die Software weiterverkauft wird, und haben auch keine Möglichkeiten, den Preis zu bestimmen. Durch diese Entscheidung werden auch die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Softwarehersteller unzulässig, die eine Weiterveräußerung generell verbieten wollen. Eine solche Regelung wäre mit wesentlichen Grundgedanken des Eigentumsrechts und Urheberrechts (siehe "Erschöpfungsgrundsatz") unvereinbar. Zudem stimmen wir jede Lizenzübertragung mit dem Hersteller ab, um Probleme für den Kunden auszuschließen.

Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel. Das ist für uns nicht nur dahergesagt, denn wir als noch recht kleines Unternehmen verhandeln mit Kunden, die wesentlich größer sind als wir. Deshalb setzen wir uns ohne Ausnahme mit voller Tatkraft und Energie für Sie ein. Ein kleinster Fehler bei der Abwicklung und SAP würde uns zerreißen. Zudem wären unsere Kunden verschwunden. Das können und wollen wir uns natürlich nicht erlauben. Ein sorgsamer und vertrauensvoller Umgang mit sensiblen Daten für uns selbstverständlich.

Wir beraten Sie gern im Hinblick auf die Optimierung Ihres Bedarfs oder des Lizenzmanagements, um eine eventuelle Überlizenzierung und damit verbundene Kosten zu vermeiden.

Auch in der Vorbereitungsphase Ihres Projektes stehen wir Ihnen gern mit unterstützenden Maßnahmen zur Seite. Wir überprüfen die IST-Situation und evaluieren eine genau auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Lösung unter Berücksichtigung zukünftiger Anforderungen. Dabei legen wir größten Wert darauf, dass die gemeinsam mit Ihnen erarbeiteten Lösungen transparent und kostenoptimal sind.

SAP Software nachkaufen

Sie benötigen zusätzliche Lizenzen und beabsichtigen einen SAP Lizenz Nachkauf? Wir stehen Ihnen mit unserem unverbindlichen Bestellsystem zur Seite.
loading