SAP Software HANA im Secondhand Markt

31.10.2014

Herzogenrath, 31. Oktober 2014. – Der Software-Konzern SAP hat eine eigene Datenbank, HANA, entwickelt und in 2010 erstmalig vorgestellt. Knapp drei Jahre nach Verfügbarkeit gibt der erste Anwender die Software als gebrauchte Software ab.

Der Marktführer für Unternehmenssoftware, SAP AG, betritt mit der Eigenentwicklung einer Datenbank ein neues Geschäftsfeld und begibt sich in Wettbewerb mit anderen Datenbankherstellern, wie Oracle und IBM. Da die SAP ERP Software zwingend auf einer Datenbank aufbaut, kann mit einer schnellen Markteroberung durch SAP gerechnet werden. SAP HANA war ab 2011 weltweit verfügbar. Erstmalig wird SAP HANA jetzt auch im Secondhand Markt angeboten. Neben den aktuellen SAP ERP ECC 6.0 Versionen bietet susensoftware GmbH aus Herzogenrath auch aktuelle Microsoft Software, wie Office 2010 und Office 2013 an. Die Software kommt oft aus Umstrukturierungen der Anwenderunternehmen oder von Leasinggesellschaften.



Zurück zur Übersicht


Artikel teilen



Link zu diesem Artikel:


Artikel bewerten



Artikel downloaden




Mitteilungen

loading